?>
anrufenÖffnungszeitenRezeptfotovorbestellenteilen
Bei den Höfen 42A · 22043 Hamburg
Tel.: 040 653 54 45
Teilen Vorbestellen Mobilversion Angebote
Seite teilenzur Mobilversion

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Öffnungszeiten

  • Mo – Fr

    08:30 – 19:00 Uhr

  • Sa

    09:00 – 18:00 Uhr

Willkommen

in Ihrer Apotheke im JEN

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen. Beratung und Service im Bereich Gesundheit und Medizin sind uns sehr wichtig.

Hier finden Sie Informationen über unsere Apotheke und erfahren vieles über unser Leistungsspektrum, das auf den neuesten Erkenntnissen der modernen Arzneimittelkunde beruht. In unseren aktuellen Themen zur Gesundheit bieten wir Ihnen viele interessante Informationen. Sie können auch auf den Apotheken-Notdienstplan zugreifen.

Wir laden Sie herzlich zu einem Rundgang auf unserer Internetseite ein und freuen uns auf ein persönliches Treffen vor Ort. Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen engagiert mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Team der Apotheke im JEN

  • Mo – Fr

    08:30 – 19:00 Uhr

  • Sa

    09:00 – 18:00 Uhr

Medikamente vorbestellen

Reservieren und bestellen Sie online Ihre Medikamente über unser Vorbestellsystem

Aktuelle Angebote

Hier finden Sie jeden Monat neue attraktive Angebote aus unserer Apotheke

Notdienst­kalender

Erfahren Sie hier jederzeit welche Apotheke im Umkreis Notdienst hat

Kosmetik

Unsere Apotheke verfügt über ein großes Kosmetiksortiment mit monatlich neuen Angeboten

  • Ohne Anmeldung
  • Digital per Mail (nach Wunsch gerne auch als Ausdruck in der Apotheke)

 

  • 12 € pro Testung (Vor der Testung in der Apotheke zahlen und mit dem Kassenbon zum Testzentrum)
  • Kostenlos für:
    • Kinder unter 18 Jahren (bis zum 31.12.2021, Kinder unter 12 Jahren ab dem 01.01.2022)
    • Schwangere (bis zum 31.12.2021, dann nur noch Schwangere bis zur 12. Schwangerschaftswoche)
    • Stillende (bis zum 10.12.2021)
    • Personen die vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt wurden (unter Vorlage der Anordnung des Gesundheitsamts)
    • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können (unter Vorlage eines ärztlichen Attests)